Das taintedlove BDSM Lexikon

 

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | alle

Artikel mit T

- Tawse

- Tease and Denial

- Toilettensklave

- Toilettenstuhl

 

Tease and Denial

Tease and Denial (zu Deutsch: „Reizen und Verweigern“) ist die Bezeichnung für eine beliebte sexuelle Gemeinheit, die eine Domina an einem (in der Regel) gefesselten Mann vornimmt. Hierbei wird der Sklave erregt und sexuell provoziert („tease“), doch vor dem Eintritt eines Orgasmus wird das Spiel unterbrochen und der Höhepunkt wird verweigert („denial“). Die Verweigerung erfolgt in der Regel durch das Loslassen, kann aber auch z.B. durch den Einsatz von Eiswürfeln eine besonders intensive Note erhalten.

 

Sklaven versuchen manchmal die Herrin auszutricksen, in dem sie sich bemühen noch vor dem Abbruch einen Orgasmus zu erreichen, was in der Regel streng bestraft wird.

 

Tease and Denial kann auch als eine spannende Erweiterung zur Keuschhaltung eingesetzt werden, in einen hoffnungsvollen Augenblicken, während der Keuschheitsgürtel abgesetzt wird.

 

 

 

Informier dich aus erster Hand.

Bei uns findest du jeden Kink

 

Werde Mitglied

 

 

Registrier dich kostenlos

 

bitte warten...bitte warten...
Wir verwenden Cookies, da sie für den korrekten Betrieb der Webseite notwendig sind. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.