Das taintedlove BDSM Lexikon

 

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | alle

Artikel mit N

- Nadelspiele

- Natursekt

- Neunschwänzige

 

Neunschwänzige

Als Neunschwänzige (oder neunschwänzige Katze) bezeichnet man eine im BDSM populäre Riemenpeitsche, die aus neun geflochtenen Tauenden. Die Zahl Neun ist hierbei nicht zwingend und mehr der Tradition geschuldet. Hierbei handelt es sich um eine der wenigen Riemenpeitschen, die sich für Strafrituale des BDSM eignen. Die hartgesottenen Subs mögen gerne mal nach der Bullenpeitsche lechzen, doch diese dienten in der Landwirtschaft vorrangig zur Klangerzeugung über der Ohren der Tiere und wären beim Spanking lebensgefährlich!

 

Doch bei der Neunschwänzigen sind die Tauenden deutlich kürzer und auch verteilt sich die Peitschenergie auf mehrere Streifen und bleibt somit dem Körper zumutbar. Die Neunschwänzige war viele Jahrhunderte ein klassisches Instrument der maritimen Bestrafung, doch im zwanzigsten Jahrhundert wurde sie zum Symbol der typischen Domina.

 


 

 

 

 

Informier dich aus erster Hand.

Bei uns findest du jeden Kink

 

Werde Mitglied

 

 

Registrier dich kostenlos

 

bitte warten...bitte warten...
Wir verwenden Cookies, da sie für den korrekten Betrieb der Webseite notwendig sind. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.