Das taintedlove BDSM Lexikon

 

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | alle

Artikel mit A

- Abrasion

- Absturz

- Acrotomophilie

- Algolagnie

- Alligatorklemmen

- Amelotatismus

- Andreaskreuz

- Anilingus

- Apotemnophilie

Acrotomophilie

Unter Acrotomophilie versteht man die sexuelle Fixierung auf Menschen mit amputierten Gliedmaßen. Häufiger wird jedoch für diese sexuelle Präferenz der Ausdruck Amelotatismus verwendet.

 

Acrotomophilie, respektive Amelotatismus, wird allgemein zu dem Sammelbegriff Deformationsfetischismus gezählt.

 

In der Regel betrifft Acrotomophilie Männer, die eine Faszination für Frauen mit Amputationen haben – hier nicht selten Beinamputationen. Solche Fetischisten bezeichnen sich manchmal auch als „Devotees“, während die Objekte ihrer Begierde „Amelos“ genannt werden.

 

Acrotomophilie muss nicht unbedingt in einem Zusammenhang zu BDSM stehen, bietet sich hierfür jedoch gut an. Ein reales Ausleben ist aber in der Regel eher selten, denn es ist im Alltag relativ schwierig, dass „Devotee“ und „Amelo“ zueinander finden, obwohl sich dies im Zeitalter des Internets langsam ändert. Dennoch ist Acrotomophilie in Behindertenkreisen nicht unumstritten und die Bestrebungen eines Devotees, einen passenden Partner zu finden, sind nicht konfliktfrei.

 

Das Gegenstück zur Acrotomophilie, also die fetischisierte Fantasie, ein Opfer von Amputationen zu werden, bezeichnet man als Apotemnophilie.

 

Obwohl Deformationsfetischismus relativ selten ist, taucht er gelegentlich in Filmen auf, wie zum Beispiel in dem Horror-Thriller „Boxing Helena“ von Jennifer Chambers Lynch, oder dem Kultfilm „Crash“ von David Cronenberg.

 

 

 

 

Informier dich aus erster Hand.

Bei uns findest du jeden Kink

 

Werde Mitglied

 

 

Registrier dich kostenlos

 

bitte warten...bitte warten...
Wir verwenden Cookies, da sie für den korrekten Betrieb der Webseite notwendig sind. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.