Das taintedlove BDSM Lexikon

 

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | alle

Artikel mit A

- Abrasion

- Absturz

- Acrotomophilie

- Algolagnie

- Alligatorklemmen

- Amelotatismus

- Andreaskreuz

- Anilingus

- Apotemnophilie

Absturz

Als einen Absturz bezeichnet man eine Situation, die unweigerlich zum Abbruch der Session führt.

 

Ein Absturz hat in der Regel eine von zwei Ursachen, die zueinander sehr entgegengesetzt sind. Die eine typische Ursache ist das Übertreten einer körperlichen oder psychischen Grenze durch die dominante Person und somit ein vollständiger Vertrauensverlust durch die submissive Person.

Der andere Grund kann die emotionale Unfähigkeit der dominanten Person sein, die Session fortzusetzen.

 

 

Informier dich aus erster Hand.

Bei uns findest du jeden Kink

 

Werde Mitglied

 

 

Registrier dich kostenlos

 

bitte warten...bitte warten...
Wir verwenden Cookies, da sie für den korrekten Betrieb der Webseite notwendig sind. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.